Bericht vom Programm-Wochenende in der Vulkaneifel

An diesem Wochenende hat unsere JA ihr lange geplantes Programm-Blockseminar durchgeführt. 16 Mitglieder aus dem BV Köln fuhren überwiegend bereits am Freitagabend – direkt im Anschluss zum AfD-Bezirksparteitag in Hürth – in Richtung Vulkaneifel, wo wir das Ferienhaus der Familie von Vorstandsmitglied Sascha nutzen durften. Als die Betten bezogen bzw. die Luftmatratzen aufgeblasen waren (und manch ein Pechvogel mit dem Sofa vorlieb nehmen musste), hörten wir noch einen Vortrag von Sascha zum Thema „Cannabis – Braucht die Gesellschaft eine weitere legale Droge?“, der dieses emotionalisierte Thema auf eine sachliche Basis gebracht hat.

Am Samstag trudelten die letzten Teilnehmer zum gemeinsamen Frühstück ein. Daraufhin besichtigten wir die Landschaft und anliegende Maare – das schöne Wetter versprach einen goldenen Herbst. Zu Mittag starteten die einzelnen Programmgruppen ihre Arbeit. Nachdem wir bereits programmatische Stammtische zu den Themen EU/Europa, Bildungspolitik und Familienpolitik hatten, wurden an diesem Tag folgende Bereiche bearbeitet: Wirtschaft/Finanzen, Arbeits-/Sozialpolitik, Innen- sowie Umweltpolitik. Nach einigen Stunden konnten wir in die gemeinsame Gruppendiskussion starten: Die einzelnen Arbeitsgruppen stellten ihre Ergebnisse vor, die teilweise sehr kontrovers und erhitzt diskutiert wurden. Jedoch blieb es zu jeder Zeit bei einem konstruktiven und vor allem toleranten Meinungsklima. Es wurden tragfähige Kompromisse gefunden. Punkte, zu denen schlichtweg kein Konsens erreicht werden konnte, wurden ausgeklammert – schließlich geht es hier um ein Grundsatzprogramm, das zunächst die grobe Richtung vorgeben soll. Der Tag klang aus mit einem Grillabend beim Bierchen und Musik.

Nach dem gemeinsamen Frühstück am Sonntag wurde die Bude wieder auf Vordermann gebracht. Unser Vorsitzender Carlo zeigte sich im Abschlussgespräch stolz über eine politisch so erfrischend freidenkerische und gleichzeitig menschlich so tatkräftige und sympathische Truppe. Gegen Mittag verabschiedeten sich die verschiedenen Autos vollgepackt wieder in Richtung Köln, Leverkusen, Euskirchen und Aachen.

Mehr Bilder findet ihr auf Facebook.

Einladung zum Info-Stammtisch mit OB-Kandidaten am 11. August in Köln

Liebe Mitglieder und Interessenten,

hiermit laden wir euch herzlich zum Info-Stammtisch der JA ein. Wir freuen uns, mit Hendrik Rottmann (Köln) und Bernd Essler (Düren) die beiden AfD-Bürgermeisterkandidaten im Bezirksverband Köln begrüßen zu dürfen. Beide werden sich euch vorstellen, ihr Wahlkampfkonzept erläutern und euren Fragen Rede und Antwort stehen. Es ist wichtig, dass die JA beiden im Wahlkampf tatkräftig zur Seite steht, damit wir zur Wahl am 13. September ein Achtungsergebnis für eine bürgerlich-konservative und entschieden marktliberale Kraft erzielen – die AfD zählt auf unseren Einsatz!

Wir freuen uns auf euer Kommen! Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit melden: carlo.clemens@jungealternative.com.

Kanu-Tour in der Eifel

Lange geplant, endlich durchgezogen: Am Sonntag, den 19. Juli, traf sich die JA-BV Köln in Zerkall in der Rureifel zur Kanu-Tour! Dabei verdarben uns weder Regenwetter, noch komplett durchnässte Klamotten den Spaß. Nach anstrengenden viereinhalb Stunden auf dem kühlen Nass (und einem gekenterten Doppelkajak!) stärkten sich die 16 JAler aus dem ganzen Bezirk Köln in einer Gaststätte, um am frühen Abend erschöpft, aber glücklich die Rückfahrt anzutreten.

Wir danken Kanu-Petry für die tolle Tour samt kompetenter und sympathischer Begleitung.

11221699_864437166983204_2956926861176248151_n 11225443_864437306983190_3433214140288866275_n 11737946_864437830316471_1693893275933460325_n 11751947_864437310316523_4927276539615924777_n

Programmatische Stammtische

Bei uns wechseln sich politische Arbeit und Aktivitäten zur Stärkung der Gemeinschaft regelmäßig ab. Neben spaßigen Ausflügen im Freien, Wahlkämpfen oder Abstechern auf AfD-Parteitage (von denen es in der kurzen Parteigeschichte bekanntlich schon einige gab :D), genießt der Aufbau einer Programmatik höchste Priorität! Die BV-Mitglieder konnten in einer internen Umfrage entscheiden, welche Themen ihnen besonders unter den Nägeln brennen. Auf Basis des Abstimmungsergebnisses bildeten sich, den eigenen Vorlieben entsprechend, thematische Arbeitsgruppen. Diese stellten alle zwei Monate im Rahmen von Programm-Stammtischen den anderen ihre ausgearbeiteten Ergebnisse vor.

Read more

Film- und Diskussionsabend in Rhein-Sieg

Die JA im Bezirksverband Köln traf sich am Freitag, den 20.03., zum gemeinsamen Film- und Diskussionsabend in Siegburg. Ein AfD-Mitglied und JA-Sympathisant war uns ein toller Gastgeber. Etwa 25 JA-Mitglieder aus dem gesamten Bezirk folgten dem Ruf in den Rhein-Sieg-Kreis. Es gab zu Beginn ein Impulsreferat, abschließend schauten wir gemeinsam den Film „Der Gott des Gemetzels“, dem sich eine intensive Diskussion über die existenziellen Themen unserer Zeit anschloss. Für ausreichend Verpflegung für einen gemütlichen Abend war gesorgt.

11071588_795999093827012_3840448026153220943_n 11071734_795998880493700_6239044710437325911_n 11083846_797818340311754_4616344967332414503_n

Wanderung in der Rureifel

Eine unserer ersten gemeinsamen Aktionen war Ende Oktober 2014 eine Wanderung ab Heimbach durch die Rureifel durch waldige Pfade. Ein goldener Tag im Frühherbst! Da will nochmal einer sagen, NRW hätte keine schöne Natur zu bieten! Im Anschluss kehrten wir in einer Gaststätte ein.

eifel-wanderung gruppenbild
Burg Hengebach in Heimbach.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress